Print Friendly

So herzhaft und rasch zubereitet! Eine fixe Rezeptidee – nicht nur für Flammkuchen-Fans!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, fruktosearm siehe TippFlammkuchentoast 1

Für 6 Stück

6 Scheiben glutenfreies Toast- oder Sandwichbrot
200g Schmand (ggf. laktosefrei)
50g gekochten Schinken, sehr klein geschnitten
40g rohen Schinken, sehr klein geschnitten
2 Frühlingszwiebeln, sehr klein geschnitten
50g geriebenen Mozzarella
Salz
Pfeffer
Nach Bedarf: 1 EL Sahne (ggf. laktosefrei)

1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Schmand, Schinken, Frühlingszwiebeln und Mozzarella verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ist die Masse zu fest, mit Sahne regulieren.
3. Auf jedes Sandwichbrot einen Esslöffel der Masse geben und mit einem Messer glattstreichen. Bestrichene Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 – 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und genießen!

Fruktosearm – Tipp: Frühlingszwiebeln durch eine Schalotte ersetzen.

Flammkuchentoast 1