image_pdfimage_print

Eine beliebte und köstliche Mehlspeisenspezialität aus süßem Hefeteig!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei siehe Tipp, fruktosearm siehe TippGermknödel 1

Für 6 Germknödel

Für den Teig:
1 Würfel Frischhefe oder 2 P. Trockenhefe
325ml lauwarme Milch (ggf. laktosefrei)
500g Mehlmischung Mix Brot von Schär
70g Zucker
70g flüssige Butter (ggf. laktosefrei)
2 TL Flohsamenschalenpulver (ich verwende FiberHUSK)
2 gestrichene TL Xanthan
1 Ei
1 Eigelb
1 P. Vanillezucker

Für die Pflaumenfüllung:
200g Pflaumenmus
1 TL Rum

Außerdem:
100g gemahlener Mohn
Vanillesoße oder warme Butter (ggf. laktosefrei)
Puderzucker nach Belieben

Milchfrei – Tipp: Für den Teig Milch durch eine vegane Alternative ersetzen, z.B. Mandeldrink. Vegane Margarine anstatt Butter verwenden. Vanillesoße aus einem veganen Milchersatz, z.B. Cashewdrink, herstellen.

Fruktosearm – Tipp: Zucker durch etwa 90g Getreidezucker austauschen. Anstatt Vanillezucker etwas Vanillearoma verwenden. Pflaumenmus durch einen fruktosearmen Fruchtaufstrich ersetzen, z.B. Erdbeer-Rhabarber. Rum weglassen oder Rumaroma verwenden. Vanillesoße mit Getreidezucker anstatt Zucker zubereiten. Puderzucker durch Getreidezucker ersetzen.

Germknödel 21. Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mischen.

 

 

 

 

Germknödel 32. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

 

 

 

 

 

Germknödel 43. Alle restlichen Zutaten für den Teig mit in die Schüssel geben. Die Zutaten mit einem Kochlöffel oder einem Rührgerät verrühren.

 

 

 

 

Germknödel 54. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit wenig Mehl bestäuben und mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 6 Stück teilen.

 

 

 

 

Germknödel 65. Pflaumenmus und Rum verrühren.

 

 

 

 

 

Germknödel 7

6. Jedes Teigstück kurz kneten und zu einem Fladen auseinanderdrücken. Mittig einen halben Esslöffel Pflaumenmus auf den Teig geben, den Teig umklappen und vorsichtig zu einer Kugel formen.

 

 

 

 

Germknödel 87. Die Teigkugeln auf ein mit Mehl ausgestreutes Backblech legen und mit wenig Milch bepinseln, damit die Teigoberfläche nicht austrocknet. An einem warmen Ort etwa 45 Minuten aufgehen lassen. Damit glutenfreier Hefeteig gut aufgeht, gibt es hier hilfreiche Tipps: https://www.rezepte-glutenfrei.de/?page_id=5996

 

 

 

Germknödel 98. Einen Dampftopf zur Hälfte mit Wasser befüllen, den Dampfaufsatz aufsetzen und das Wasser zum Kochen bringen.

 

 

 

 

Germknödel 109. Je zwei Germknödel in den Topf legen und bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten garen. Anmerkung: Wer keinen Dampftopf zuhause hat, kann die Germknödel auch in heißem Wasser garen. Das Wasser sollte jedoch nicht sprudelnd kochen, sondern eher simmern.

 

 

 

Germknödel 1110. Germknödel aus dem Topf nehmen und sofort mit Vanillesoße oder warmer Butter und Mohn servieren.

 

 

 

 

Fertige Germknödel:

Germknödel 12

Germknödel 13

Germknödel 1