Print Friendly, PDF & Email

Süßer Auflauf aus Hirseflocken und Quark!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, fruktosearm siehe TippHirseflocken Quarkauflauf

Für 4-6 Personen

1L Milch (laktosefrei)
¼ TL Salz
½ Zitrone, abgeriebene Schale
200g Hirseflocken
50g weiche Butter oder Margarine (ggf. laktosefrei)
70g Zucker
4 Eier, getrennt
250g Quark (ggf. laktosefrei)
20g Butterflöckchen (ggf. laktosefrei)

1. Hirseflocken, Salz und Zitronenschale in die kalte Milch einrühren, langsam zum Kochen bringen, bei kleinster Hitze 10 Minuten ausquellen lassen. Masse abkühlen lassen.
2. Ofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter oder Margarine ausstreichen.
3. Aus Butter oder Margarine, Zucker und Eigelb eine Schaummasse rühren, nach und nach den Hirsebrei und den Quark unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
4. Die Masse in die Form füllen und mit Butterflöckchen belegen. In Backofen, auf mittlerer Schiene, etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Beilage: Kompott, Fruchtsoße

Fruktosearm – Tipp: Anstatt Zucker etwa 100g Reissirup verwenden.