Print Friendly, PDF & Email

Klassische Knödel – die beliebte Beilage zu Braten!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, eifrei, fruktosearmKartoffelknödel

Für 4 Personen

750g mehlig kochende Kartoffeln
180g Speisestärke
3/4 TL Salz
1 Prise Muskat
280ml Milch (laktosefrei)
2,5 L Salzwasser zum Kochen

1. Die heißen Kartoffeln pellen, durch die Kartoffelpresse drücken, mit Speisestärke, Salz und Muskat vermengen.
2. Die Milch darunter rühren und rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den noch warmen Teig zu gleichmäßigen Knödel formen und auskühlen lassen.
3. Knödel in kochendes Salzwasser einlegen, Hitze bis zum Siedepunkt reduzieren. Bei halboffenem Deckel 20 Minuten garen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und heiß servieren.

Tipp: Die Knödel nach Geschmack mit gerösteten, glutenfreien Brötchenwürfel füllen. Hierzu ein Brötchen würfeln und in 30g Buttter (laktosefrei) rösten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.