Print Friendly, PDF & Email

Herzhaft und rasch zubereitet!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, fruktosearm siehe TippLeberspätzlesuppe

Für 4 Personen

1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 EL Öl
40g Butter oder Margarine (ggf. laktosefrei)
1 Ei
1 TL Salz
1 Prise Muskat
Pfeffer
40g glutenfreie Semmelbrösel
100g Leber, geschabt
1,5 L Brühe

1. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Beides in Öl andünsten, abkühlen lassen.
2. Butter schaumig rühren, das Ei zurühren und mit Gewürzen, Semmelbrösel, Zwiebel-Petersilie und Leber vermengen.
3. Brühe zum Kochen bringen, den Leberspätzleteig mit dem Spätzlehobel in die Brühe hobeln. Alternativ den Leberspätzleteig in eine Spätzlepresse füllen und in die Brühe drücken. 8-10 Minuten ziehen lassen.
4. Mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Fruktosearm-Tipp: Die Zwiebel durch eine Schalotte ersetzen. Bei der Brühe auf Zuckerzusätze achten.