Print Friendly, PDF & Email

Feiner Rührkuchen mit gemahlenen Nüssen!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei siehe TippNuss-Joghurt-Kuchen

Für eine Kasten- oder Gugelhupfform

6 Eier
200g Zucker
1 P. Vanillezucker
150ml Öl
200g glutenfreies Mehl (ich verwende Mix C von Schär)
200g gemahlene Nüsse
1 P. Backpulver
300g Joghurt (ggf. laktosefrei)

Puderzucker zum Bestreuen

1. Eier, Zucker, Vanillezucker und Öl mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
2. Mehl sieben und mit den Nüssen, Backpulver und Joghurt unter die Schaummasse mengen.
3. Den Teig in eine gefettete Kasten – oder Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 50 – 60 Minuten backen. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
4. Mit Puderzucker bestreuen.

Milchfrei – Tipp: Joghurt auf Soja- oder Kokosbasis verwenden.