Print Friendly, PDF & Email

Saftig – lecker mit feinem Zitronenaroma!

glutenfrei, weizenfrei, milchfrei, hefefreiZitronenkuchen auf dem Blech

Für ein Backblech

350g Butter oder Margarine
300g Zucker
2 Zitronen, unbehandelt
6 Eier
300g glutenfreies Mehl (ich verwende Mix C von Schär)
1 P. Backpulver

Für den Guss:
200g Puderzucker
Saft von einer Zitrone

1. Für den Teig, die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.
2. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen.
3. Butter oder Margarine und Zucker weiß-schaumig rühren. Die Eigelbe nacheinander, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft zugeben und weiter rühren
4. Mehl und Backpulver sieben und unter die Schaummasse rühren.
5. Das Eiweiß locker unter den Teig ziehen. Auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 25-30 min backen. Auskühlen lassen.
6. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren und auf den Kuchen streichen.

Zitronenkuchen auf dem Blech