Print Friendly, PDF & Email

Zucchiniraspel machen diesen Rührteig schön saftig!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfreizucchinikuchen-1-min

Für eine Kastenform

200g Zucchini
4 Eier
250g Zucker
1/4 L Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 gestrichener EL Zimt
200g glutenfreies Mehl (ich verwende Mix C von Schär)
1 P. Backpulver
100g gemahlene Nüsse

1. Den Zucchini waschen und grob raspeln.
2. Eier, Zucker und Öl mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
3. Alle Zutaten, auch den geraspelten Zucchini zur Schaummasse geben und gut vermengen. Es soll ein mittelfester Rührteig entstehen. Ist der Teig zu fest, mit wenig Wasser oder Milch regulieren.
4. Den Teig in eine gefettete Kuchenform füllen und bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 50 Minuten backen.
5. In der Form auskühlen lassen.

zucchinikuchen-1-min