Print Friendly

Cremige Salatvariation und lecker zu Baguette!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, fruktosearm siehe TippEiersalat

Für 4 Personen

5 Eier hart gekocht
300g TK- Erbsen
1 Bund Schnittlauch
200g Mais aus der Dose
100g Schmand (laktosefrei)
3 EL Joghurt (laktosefrei)
3 EL Sahne (laktosefrei)
1 TL Curry
Zitronensaft
Salz
Pfeffer

1. Die Erbsen blanchieren und auskühlen lassen.
2. Die hart gekochten Eier würfeln und in eine Schüssel geben.
3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit Mais und Erbsen zu den Eiern geben.
4. Aus allen restlichen Zutaten eine Marinade anrühren und mit dem Eiergemisch vermengen. Den Eiersalat im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Anmerkung: Eiersalat schmeckt lecker zu glutenfreiem Baguette.

Fruktosearm – Tipp: Limettensaft anstatt Zitronensaft verwenden.