image_pdfimage_print

Zartes Hähnchenfleisch würzig mariniert!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei, fruktosearm siehe TippHonig Hähnchen

Für 4 Personen

400g Hähnchenbrustfilet
60g Speisestärke
3 Eier
Pfeffer
Öl zum Braten

Für die Marinade:
150g Reissirup oder 120g Honig
1 EL Tomatenmark
80ml Tamari (glutenfreie Sojasauce)
50ml Reisessig
1 TL Sesamöl
2 Zehen Knoblauch
1 TL Speisestärke
50g Sesam

1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit 60g Speisestärke verquirlen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Ei-Masse verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten goldbraun braten.
2. Alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und verrühren.
3. Das Fleisch in eine Auflaufform füllen und die Marinade zugießen. Einmal durchrühren.
4. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 30 – 40 Minuten backen. Dabei alle 6 – 8 Minuten einmal durchrühren.

Tipp: Als Beilage schmecken Reis und glutenfreie Reisnudeln köstlich.

Fruktosearm – Tipp: Paprikamark anstatt Tomatenmark verwenden. Je nach Schweregrad der Fruktoseintoleranz dann nur 1 TL nehmen. Reissirup anstatt Honig verwenden.

Honig Hähnchen 2Honig Hähnchen 1