Print Friendly, PDF & Email

Mandel – Mürbeteig mit fruchtiger Himbeerfüllung! Der aromatische Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag wunderbar saftig und köstlich!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei. Milch-, mais-, mandel- und nussfrei siehe Tipp am Rezeptende

Für eine Springform (26cm Durchmesser)

Für den Teig:
180g Zucker
250g Mandeln, gemahlen
220g helle glutenfreie Mehlmischung auf Maisbasis*
ODER 240g helle glutenfreie Mehlmischung auf Reis/Kartoffelbasis*
1 TL Flohsamenschalenpulver oder 1 gestrichener TL Xanthan
1 TL Kakaopulver, ungesüßt
1 TL Zimt, gemahlen
1 P. Vanillezucker
1 Ei
2 cl Kirschwasser (optional)
250g Butter (ggf. laktosefrei), kalt

Außerdem:
300g Himbeermarmelade
1 Eigelb

1. Zucker, Mandeln, Mehl, Flohsamenschalen oder Xanthan, Kakao, Zimt und Vanillezucker mischen. Ei, Kirschwasser und Butter in Stückchen zugeben und alles rasch zu einem Mürbeteig verkneten.
2. Zwei Drittel des Teiges auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Springform damit auskleiden. Dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Teig in der Springform und das restliche Teigdrittel, verpackt in Folie, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
3. Den Teig mit Marmelade bestreichen.
4. Restlichen Teig ausrollen und mit einem Teigrädchen Streifen schneiden. Diese gitterartig auf die Marmelade legen und mit Eigelb bestreichen.
5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) etwa 45 – 50 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

*Glutenfreie Mehlmischungen auf Maisbasis sind z.B.: Mehl Farine, Mix C und Mix B von Schär, Universalmehl von Rewe “frei von”
Glutenfreie Mehlmischungen auf Reisbasis sind z.B.: Mix it von Schär, Universalmehl von Lidl

Milchfrei – Tipp: 225g vegane Margarine anstatt Butter verwenden.

Maisfrei – Tipp: Eine glutenfreie Mehlmischung auf Reis/Kartoffelbasis einsetzen.

Mandelfrei – Tipp: Gemahlene Erdmandelflocken einsetzen.