Print Friendly, PDF & Email

Leicht formbarer und geschmeidiger Teig für ein luftig – leichtes Backergebnis!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei, fruktosearm siehe TippQuark-Öl-Teig

Für ein Backblech

225g Seidentofu
6 EL Öl
1 Prise Salz
80g Zucker
2 kleine Eier
1 P. Backpulver
1 gestrichener TL Xanthan
1 TL Flohsamenschalenpulver (ich verwende FiberHUSK)
300g helle glutenfreie Mehlmischung (ich verwende Mix C von Schär)
etwas gemahlene Vanille

1. Den Teig herstellen. Alle trockenen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und vermischen. Alle restlichen Zutaten zugeben und einen glatten Teig herstellen. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.
2. Den Teig nach Rezept auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, ein Backblech damit auslegen und nach Wunsch belegen. Dieser Teig eignet sich sehr gut mit Obstbelag und Streuseln. Aber auch für Kleingebäck wie Schoko – Bananen – Taschen und Gebäck aus Quark – Öl – Teig. Für Kleingebäck beträgt die Backzeit etwa 12 – 15 Minuten bei 190 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) im vorgeheizten Backofen.

Fruktosearm – Tipp: Zucker durch 100g Getreidezucker ersetzen.

Anmerkung: Je nach verwendeter Mehlsorte kann die Teig – Konsistenz unterschiedlich ausfallen. Ist der Teig zu fest, 1 – 2 EL Wasser zugeben. Ist der Teig zu weich, so knetet man nach der Ruhezeit noch etwas glutenfreies Mehl unter.