Print Friendly, PDF & Email

Fluffig – weiche Crêpes pikant gefüllt mit Salat, Schinken und Dressing!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, fruktosearm siehe TippCrepes pikant gefüllt

Für 6-7 Stück

Teig:
125g helle glutenfreie Mehlmischung
300ml Milch (ggf. laktosefrei)
1 Prise Salz
2 Eier

Belag:
200g Schmand (ggf. laktosefrei)
200g Mayonnaise
6 – 7 Scheiben gekochten Schinken
Eisbergsalat
Feldsalat
Rucola
Salz
Pfeffer

1. Den Teig herstellen. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät verrühren. Den Teig portionsweise in eine leicht gefettete Pfanne geben und die Crêpes nacheinander ausbacken.
2. Salat putzen, waschen und klein schneiden.
3. Schmand mit Mayonnaise verrühren.
4. Jeweils einen Esslöffel Schmand-Mayonnaise gleichmäßig auf einen Crêpe streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schinken und Salat belegen. Aufrollen.

Variation: Die Crêpes können nach Geschmack auch mit Putenbrust, Thunfisch, gebratenem Hackleisch, geriebenem Käse oder mit gekochten Eiern belegt werden.

Fruktosearm-Tipp: Mayonnaise enthält oft Zutaten wie Essig und Zucker, welche bei Fruktoseintoleranz ungeeignet sind. Alternativ die Crêpes nur mit Schmand oder Sauerrahm anstatt Mayonnaise zubereiten.