Print Friendly, PDF & Email

Grundrezept für Crêpes mit süßer oder pikanter Füllung!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, milchfrei siehe Tipp, fruktosearmCrepes

Für 6-7 Stück

125g helle glutenfreie Mehlmischung (ich verwende Mehl Farine von Schär)
300ml Milch (ggf. laktosefrei)
1 Prise Salz
2 Eier

1. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät verrühren.
2. Den Teig portionsweise in eine leicht gefettete Pfanne geben und beide Seiten goldbraun ausbacken.

Je nach Geschmack können die Crêpes mit Konfitüre, Schokocreme, Zucker-Zimt, Schinken, Käse, usw. belegt und aufgerollt werden.

Tipp: Für süße Crêpes einfach 1 Päckchen Vanillezucker in den Teig rühren.

Milchfrei – Tipp: Milchersatz auf Soja-, Hirse- oder Mandelbasis anstatt Milch verwenden.