Print Friendly, PDF & Email

Erfrischend – fruchtiges Dessert!

glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei, eifrei, fruktosearm siehe TippZitronen-Buttermilch-Dessert

Für 4-6 Personen

250g Quark (laktosefrei)
½ L Buttermilch (laktosefrei)
150g Zucker
1 P. Vanillezucker
10 Blatt Gelatine
Saft von 2 Zitronen
200ml Schlagsahne (laktosefrei)

1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2. Quark, Buttermilch, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
3. Die Gelatine ausdrücken und mit 5 EL heißem Wasser auflösen. Gelatine sofort unter das Buttermilchgemisch rühren.
4. Die steif geschlagene Sahne locker unterheben.
5. Die Masse in Dessertschälchen füllen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Fruktosearm-Tipp: Saft von Limetten anstatt Zitronensaft. Zucker durch 180g Reissirup ersetzen. Etwas gemahlene Vanille anstatt Vanillezucker verwenden.